Sie befinden sich hier:>Therapie>Einzelpsychotherapie

Einzelpsychotherapie

Endlich über alles reden

Die Einzeltherapie ist eine Behandlungsform, die besonders sinnvoll ist in akuten Krisensituationen, zur Bearbeitung besonders schambesetzter Probleme oder schwerster Traumatisierungen. Menschen, die durch Überlastung, Depressionen, Ängste oder andere psychische Erkrankungen am Ende ihrer Kräfte sind, benötigen oft die uneingeschränkte Aufmerksamkeit des Therapeuten. Vielen fällt es zu Beginn einer Therapie in diesem Setting leichter als in einer Gruppe, sich zu öffnen und über ihre Probleme und Gefühle zu reden.

Daneben kann Einzeltherapie auch Coaching- und Beratungscharakter haben, zum Beispiel um neue Denk- oder Verhaltensmuster oder Wertmaßstäbe zu erarbeiten.

Wichtig zu wissen: Die Einzeltherapie erfolgt durch einen Therapeuten, der Bezugsperson über den gesamten Therapieverlauf ist. In Vorgesprächen gilt es unter anderem herauszufinden, ob die „Chemie“ zwischen Patient und Therapeut stimmt und das für eine Therapie nötige Vertrauen entstehen kann.

Ihr Weg zu uns

Weiter

Azenbergstr. 68 / 70192 Stuttgart
Telefon 0711 76100-0
E-Mail info@mentacare.de → Kontaktformular
Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Einverstanden!